Siebenjähriger Krieg

Siebenjähriger Krieg

Siebenjähriger Krieg
Im Siebenjährigen Krieg (1756–1763) kämpften mit Preußen und Großbritannien/Kurhannover auf der einen und der kaiserlichen österreichische Habsburgermonarchie, Frankreich und Russland sowie dem Heiligen Römischen Reich auf der anderen Seite alle europäischen Großmächte dieser Zeit. Auch mittlere und kleine Staaten waren an den Auseinandersetzungen beteiligt.

Prussian 7th Line Infantry Regiment

Prussian 7th Line Infantry Regiment

In den Lebenserinnerungen des schlesischen Offiziers Prittwitz wird das Regiment als „schönes und an Größe sehr ausgezeichnetes Regiment“ bezeichnet, „welches außer der Garde eines der vorzüglichsten in der Armee gewesen“.[1] Das Regiment hatte vor dem Siebenjährigen Krieg einen hervorragenden Ruf, wurde allerdings in der Schlacht bei Kolin nahezu eliminiert; Verlust: über 1000 Mann.